info@sunside-personal.de
0151 18 18 18 28
Visit Us On Facebook

FAQ

  • Allgemein
  • Wie kann ich mitmachen ?

    Informiert euch in unserem Eventkalender über die von uns angebotenen Veranstaltungen und deren Bedingungen. Sobald ihr euch für eine oder mehrere Veranstaltungen entschieden habt, könnt ihr euch über den "Anmelde-Link" im Eventkalender für eure Wunschveranstaltung/en anmelden. Nachdem wir eure Bewerbung erhalten haben, setzen wir uns umgehend mit euch in Verbindung und übermitteln euch einige Dokumente welche ihr ausfüllen müsst. Sobald wir diese Dokumente vollständig und lesbar von euch zurück erhalten, planen wir euch auf der Veranstaltung ein und senden euch alle weiteren Infos per Mail.

  • Benötige ich Erfahrung oder gibt es besondere Anforderungen ?

    Es ist zwar von Vorteil wenn du bereits Erfahrung in den von dir gewählten Bereichen hast und dich ein wenig auskennst, aber auch wenn du zum ersten Mal dabei bist ist das für uns kein Problem. Ihr erhaltet vor jeder Veranstaltung eine umfangreiche Einweisung in eure Tätigkeiten sowie euren Stand bzw. Aufgabenbereich. Zusätzlich zur Einweisung befinden sich in allen Positionen geschulte Mitarbeiter welche euch im Zweifel eure Fragen beantworten können.

  • Kann man am Lohn nochwas machen ?

    Der im Eventkalender angegebene Lohn gilt immer für Minijobber welche vom Auftraggeber geringfügig beschäftigt werden sofern dies nicht anders angegeben wird. Rechnungsschreiber können sich gern direkt an uns wenden um den Lohn vorher zu besprechen.

    Am Stundensatz für Minijobber können wir leider nichts machen, da dieser vom Auftraggeber so vorgegeben wird und wir diesen nicht selbst bestimmen.

    Wer trotzdem über Lohn verhandeln möchte, kann uns gern NACH einem Event für Folgeevents ansprechen. Bedenkt jedoch bitte das eine Lohnerhöhung auch gerechtfertigt sein muss. Dies bedeutet wenn ihr mehr Geld wollt, solltet ihr auch Gründe nennen welche dies rechtfertigen und euch von anderen Mitarbeitern abheben könnten.

  • Vor dem Event
  • Wie erfahre ich wann es losgeht und ob ich dabei bin ?

    Die Planung einer Veranstaltung unterteilt sich in verschiedene Schritte.

    Schritt 1: Meldet euch über unser Anmeldeformular für eure Wunschevents an.
    Schritt 2: Sobald eure Daten geprüft wurden, erhaltet ihr eine Mail mit einem Personalfragebogen in welchem wir alle Daten abfragen welche wir für das jeweilige Event von euch benötigen.
    Schritt 3: Schickt uns diesen Fragebogen so schnell es geht per Mail oder Post zurück. Achtet hierbei bitte darauf alle Felder auszufüllen und die Dokumente zu unterschreiben.
    Schritt 4: Sobald wir euren Fragenbogen erhalten haben, und wir noch freie Plätze auf den Events haben, planen wir euch ein.
    Schritt 5: Etwa 2 Wochen vor dem Event erhaltet ihr dann nochmal eine Anreisemail in welcher sich alle Infos zum Event und zur Anreise befinden. Bitte bestätigt uns den Erhalt dieser Mail !
    ACHTUNG: Da die Anreisemails manchmal Bilder oder Skizzen enthalten, kann es passieren das die Mail im Spamordner landet.
    Schritt 6: Prüft die Infos in der Anreisemail und bestätigt uns diese per Mail oder Telefon.
    Schritt 7: Sobald wir eure Bestätigung der Anreisemail erhalten haben, heißt es Sachen packen und aufs Event freuen.

  • Wie komme ich zum Event ?

    Die Art und Weise der Anreise richtet sich primär nach dem Veranstaltungsort und eurem Wohnort. Wenn ihr im 50km Umkreis um eine Veranstaltung wohnt, planen wir für euch in der Regel keine Anreise. Wohnt ihr weiter als 50km vom Veranstaltungsort entfernt, bilden wir Fahrgemeinschaften oder bieten Busse an welche euch zum Event befördern.
    Die Abfahrtsorte der Busse könnt ihr dem Eventkalender entnehmen.
    Fahrtkosten für den Fahrer einer Fahrgemeinschaft können NACH ABSPRACHE übernommen werden. Wer selbst fährt und dies mit uns nicht abspricht, kann nachträglich keine Anreisekosten geltend machen.

  • Wer trägt die Kosten für die Anreise ?

    Dies ist abhängig vom Event bzw. der von euch gewählten Anreiseart.

    Bus (gestellt): Die Kosten für die bereitgestellten Busse werden vom Auftraggeber getragen. Hier entstehen euch keine Kosten.

    Fahrgemeinschaft: Die Kosten welche dem Fahrer entstehen, KÖNNEN nach Absprache übernommen werden. Solltet ihr mehrere Personen sein und es wird kein Bus von uns in eurer Region gestellt, sprecht uns bitte auf die Kostenübernahme der Fahrgemeinschaft an.

    Selbstanreise: Solltet ihr selbst zu einer Veranstaltung anreisen und keinen Bus oder eine Fahrgemeinschaft von uns nutzen, können die Kosten hierfür nicht übernommen werden. Bitte beachtet das es zwar grundsätzlich immer möglich ist auf eigene Kosten (mit dem eigenen PKW) anzureisen, wir allerdings hierfür keine Einfahrtsgenehmigung bereitstellen können.

  • Ich kann doch nicht teilnehmen, wie sage ich ab ?

    Egal ob ein privater Zwischenfall oder der Hauptjob ruft. Gerade wenn es kurz vor dem Event passiert, ist eine Absage oft für beiden Seiten keine positive Neuigkeit. Wir wissen zwar dass immer mal etwas dazwischen kommen kann und sind deswegen auch Niemandem böse, allerdings bitten wir euch uns umgehend zu informieren wenn ihr nicht wie geplant teilnehmen könnt. Wer ohne Abmeldung nicht erscheint, riskiert eine Absage bei Folgejobs.

  • Auf dem Event
  • Welche Kosten entstehen mir auf dem Event ?

    Da man auf einem Festival für sehr viele Dinge geld ausgeben kann, zählen wir euch die Dinge auf für welche die Kosten übernommen werden. Alle nicht aufgeführten Leistungen sind von euch selbst zu tragen.

    • Festivalzugang - Ihr benötigt keine Karten oder Bänder, diese erhaltet ihr vom Auftraggeber
    • Campingzugang/Hotel - Die Crewcampingplätze können kostenfrei von allen Mitarbeitern genutzt werden. Gibt es bei einem Event keinen Zeltplatz und eine Übernachtung ist notwendig, so werden die Kosten für die Unterkunft übernommen. Bitte beachtet das die Unterkunft vom Auftraggeber gewählt wird.
    • Verpflegung (teilweise) - Je nach Event und Auftraggeber wird euch Zugang zum Catering zur Verfügung gestellt oder der Zugang zu einem eigenen Catering gewährt. Details zu diesem Punkt erhaltet ihr in der Anreisemail zu jedem Event.
    • Getränke - Unabhängig von der Verpflegung werden euch auf jedem Event ausreichend Getränke (verschiedene Sorten) bereitgestellt.
  • Wie erfahre ich meine Arbeitszeiten ?

    Sobald ihr auf dem Event angekommen seid und euer nachtlager aufgeschlagen habt, erhaltet ihr nach einer kurzen Einweisung einen Dienstplan in welcher eure Arbeitszeiten aufgelistet sind. Der Dienstplan wird am Campingplatz, am Büro und in jedem Stand/Tresen ausgehangen.

  • Was muss ich auf dem Event machen ?

    Je nachdem für welchen Bereich ihr euch angemeldet habt, erhaltet ihr nach der "Grundeinweisung" eine Bereichsbezogene Einweisung in euren Aufgabenbereich. Diese kann von einem Supervisor oder dem jeweiligen Standleiter durchgeführt werden.

    Eine grundsätzliche Stellenbeschreibung findet ihr allerdings schon hier auf unserer Website.

  • Gibts da auch was zu essen ?

    Dies ist abhängig vom Event und vom Auftraggeber. Details hierzu könnt ihr vorab per Telefon/Mail erfragen. In der Anreisemail findet ihr immer Details zur Verpflegung.

  • Wo kann ich übernachten ?

    Einfach gesagt...wo ihr wollt. Solange ihr zur Einweisung an unseren Treffpunkt bzw. zum Dienstbeginn an eurem Arbeitsplatz seid, könnt ihr die Nacht verbringen wo ihr wollt.

    Es gibt auf jedem Event einen Crewzeltplatz welcher kostenfrei von allen Mitarbeitern genutzt werden kann und 24 Stunden überwacht wird. Sollte kein Campingplatz verfügbar sein, wird der Auftraggeber eine Unterkunft (Hotel,Hostel) für euch bereitstellen. Details könnt ihr der Eventübersicht entnehmen.

  • Was verdiene ich auf einem Event ? Kommt man da auf Stunden ?

    Der Verdienst auf einer Veranstaltung berechnet sich immer aus euren geleisteten Stunden und dem jeweiligen Stundensatz des Auftraggebers. Dies bedeutet auf einem 3 Tage Festival werdet ihr um einiges mehr verdienen als auf einem Konzert welches nur 1 Abend geht.

    Wir können euch vorher leider nicht sagen wieviele Stunden ihr auf dem Event eingesetzt werdet, da dies stark vom Besucheraufkommen abhängig ist. In der Regel kommen die meisten Mitarbeiter auf einem 3-Tages Event auf 30-50 Stunden. Grundsätzlich können wir sagen: Wer arbeiten möchte, für den wird Arbeit gefunden. Wer nur seine geplanten Stunden leistet und danach das Festival genießen möchte, kann dies aber auch ohne Probleme umsetzen.

  • Nach dem Event
  • Wie komme ich nach Hause ?

    Ihr reist auf die selbe Weise ab, wie ihr auch angreist seid. Die genauen Details (wann/wo) zur Abfahrt eurer Abreise erfahrt ihr meist schon in der Anreisemail.

  • Lohn & Selbstständige
  • Wann & Wie bekomme ich meinen Lohn ?

    Euer Lohn wird euch am 15ten des Folgemonats per Überweisung auf euer Konto ausgezahlt.

    Eine Auszahlung vor Ort ist nicht möglich.

    Beispiele:

    Event geht vom 04. - 06.01.2017 = Ihr erhaltet euren Lohn am 15.02.2017

    Event geht vom 31.03. - 02.04.2017 = Ihr erhaltet euren Lohn am 15.04.2017

    Bitte beachtet das die jeweiligen Lohnbüros während der Saison auch viel um die Ohren haben und es auch je nach Bank mal 1-2 Tage dauern kann bis das Geld auf eurem Konto ist. Sollte euer Lohn bis zum 18ten des Folgemonats NICHT auf eurem Konto sein, meldet euch bitte nochmal bei uns.

  • Was passiert mit dem Trinkgeld ?

    Trinkgeld wird an der Bar/dem Tresen in einem dafür vorgesehenen Behälter gesammelt und nach dem Event zwischen allen Mitarbeitern der jeweiligen Bar aufgeteilt und ausgezahlt. Dies klingt im erssten Moment unfair für die Verkäufer, allerdings bitten wir euch zu beachten dass es auch Zapfer gibt welche die selbe Arbeit machen wie ihr, aber keinen Kundenkontakt haben.

     

  • Ich habe einen Gewerbeschein ! Kann ich auf Rechnung arbeiten ?

    Ja und Nein...

    Genaue Infos ob ihr bei einem Event auf Gewerbeschein arbeiten könnt, findet ihr in der jeweiligen Eventbeschreibung. Ist dort kein zusätzlicher Vermerk dass wir Rechnungsschreiber beschäftigen, dann könnt ihr dort nur als Minijobber für uns tätig werden.

Scroll Up